HP 3Par Support nach End of Life

Sie nutzen HPE 3PAR Storage-Systeme und sind von der Ankündigung von HPE über das Einstellen des Service der HPE 3PAR StoreServ Serie überrascht worden? Sie suchen nach Alternativen, um Ihr Storage noch weiter betreiben zu können, oder genügend Zeit zu gewinnen bis Sie Ihren HPE 3PAR Speicher ersetzen können? Wir helfen Ihnen gerne dabei.

HPE 3PAR Support

Als langjähriger HPE Partner mit einem starken Fokus auf 3PAR StoreServ haben wir unser Portfolio um den End-of-Life-Support für diese Hardware erweitert. Mit über 300 Experten, 40 eigenen Servicestätten und Lagern alleine in der DACH Region haben wir genügend Know-How und Ersatzteile, um den Support für die End-of-Life-Systeme noch mindestens 10 Jahre aufrecht zu erhalten. Nach der EoL Ankündigung von HPE haben wir Restbestände an Spare-Parts aus ganz Europa zusammengekauft und sind in der Lage den HPE 3PAR Support auch ohne Unterstützung des Hersteller anzubieten.

EoL Support anfragen

HP 3PAR Spezialist zum Bestpreis

Durch jahrzehntelange Erfahrung wissen wir worauf es bei der Wartung Ihres HP 3PAR Storage-Systems ankommt. Profitieren Sie nicht nur von unserer Erfahrung, sondern auch von unseren ausgezeichneten Preisen. Holen Sie sich ein unverbindliches Angebot und vergleichen Sie selbst.

EoL Support anfragen

Unser Angebot auf einen Blick

  • Europaweite HP 3PAR Storage-Wartung weit über den End of Life Zeitraum hinaus.

  • Rund um die Uhr Ersatzteilverfügbarkeit durch eigene Lager und Logistik

  • Online-, Telefon- und Vor-Ort-Service rund um die Uhr

  • Techniker vor Ort in bis zu vier Stunden

  • Spezialisierte und erfahrene 3rd Level Engineers für HPE 3PAR Systeme

HPE 3PAR Support Optionen

FAQs zu HPE 3PAR nach dem End of Life

Fragen zum 3PAR Support

Was ist im 3PAR EoL HWW Support Paket enthalten?

Das HWW Support Paket ist das Äquivalent zum HPE Care Pack mit dem Unterschied, dass alle Leistungen von Hardwarewartung 24 erbracht werden. Folgende Leistungen sind abgedeckt:

  • 24/7 telefonischer Support
  • Arbeitszeit
  • Anreise und Anfahrt
  • Ersatzteile und Ersatzgeräte
  • Vorort Tausch oder Reparatur der Geräte im Wartungsvertrag
  • bei Anfrage Zugriff auf unser Ticketing System
  • bei Anfrage Anbindung an unser eigenes Monitoring mit Predictive Maintenance, ähnlich dem HPE InfoSight

Was ist im HPE 3PAR Spare Part Service enthalten?

Das 3PAR Spare Part Service ist für Kunden ausgelegt, die selbst ausreichend Know-How im Umgang mit den StoreServ Storage-Systemen haben und lediglich Ersatzteile für den weiteren Betrieb der Hardware benötigen.

Folgende Komponenten sind im Spare Part Service abgedeckt:

  • Storage Controller
  • Fibre Channel Host Adapter
  • SFP Transceiver
  • ausfallende FC, NL, SSDs
  • Power Supply
  • I/O Module

Folgende Komponenten sind nicht abgedeckt:

  • PCM Battery
  • Cache Battery

Da es sich bei den Batterien um Verbrauchsmaterialien handelt sind diese im 3PAR Spare-Part-Service nicht abgedeckt. Nichtsdestotrotz können sie jederzeit bei uns erworben werden.

Wie ist der Umgang mit Firmware und Software?

Für Systeme die noch nicht End of Life sind gelten unsere üblichen Regeln für Firmware und Software Updates. Diese finden Sie in unter

Sollte die Hardware bereits End of Support sein, wird es leider keine Möglichkeit geben neuere Versionen zu erhalten, da HPE die Entwicklung bereits mit den End of Sale einstellt und bis zum End of Support nur Bugfixes herausgibt.

Nachdem für fast alle HPE 3PAR Systeme bereits das End of Sale verkündet wurde empfehlen wir vor dem Ablauf des Care Packs die letzten Firmware und Software Versionen herunter zu laden und abzuspeichern, auch wenn sie diese noch nicht einspielen möchten. Sollten sie zu einem späteren Zeitpunkt ein Update durchführen wollen, haben Sie zumindest schon die letzten Files.

Welche Informationen muss ich liefern um ein Angebot für den EoL Support zu bekommen?

Um ein korrektes und passendes Angebot erstellen zu können benötigen wir die Konfiguration des 3PAR Storage. Leider ist im HPE Partsurfer nicht immer die gesamte Konfiguration abgebildet, weil entweder der Partner die Daten nicht richtig eingespielt hat, oder es wurde ein System erweitert und nicht bei HPE gemeldet. Aus diesem Grund benötigen wir folgende Command Line Outputs:

  • „Model/Serial & All outputs below:
  • showinventory -svc  (for 7k / 8k models)
  • showinventory  (for F / T / V-10k models)
  • showversion
  • showlicense
  • showalert -n

Sollten Sie diese Informationen nicht abfragen können, schicken Sie uns bitte alle Informationen, die Sie haben und wir prüfen, ob wir basierend auf diesen Daten ein Angebot erstellen können.

EoL Support anfragen

HP 3PAR Spezialist zum Bestpreis

Durch jahrzehntelange Erfahrung wissen wir worauf es bei der Wartung Ihres HP 3PAR Storage-Systems ankommt. Profitieren Sie nicht nur von unserer Erfahrung, sondern auch von unseren ausgezeichneten Preisen. Holen Sie sich ein unverbindliches Angebot und vergleichen Sie selbst.

EoL Support anfragen

Allgemeine EoL Fragen

Wird es möglich sein, ein bestehendes HPE 3PAR Storage nach dem EoL upzugraden?

Ja, grundsätzlich sollte es kein Problem sein auch End of Life 3PAR Speicher zu erweitern. Sowohl bei uns als auch bei anderen Händlern wird es ausreichend Refurbished-Komponenten, wie Disken, SSDs, Shelfs oder I/O Module geben, die Sie für ein Upgrade verwenden können. Die einzige Schwierigkeit sehen wir in der Verfügbarkeit der Lizenzen für die lizenzpflichtigen Komponenten. Bis zum Jahr 2022 sehen wir aktuell keine Engpässe für Lizenzen, da HPE diese noch anbietet. Sollte HPE aber die Lizenzen nicht mehr anbieten, könnte es zu Engpässen kommen.

Wird es nach dem EoL noch Lizenzen für die 3PAR Systeme geben?

Aktuell ist noch nicht klar, wie HPE die Lizenz-Validierung nach dem EoL umsetzen wird. Derzeit gehen wir davon aus, dass HPE den Lizenz-Vertrieb einstellen wird, aber bereits verkaufte Lizenzen auch nach dem EoL aktiviert werden können.

Supported HPE 3PAR Modelle

3PAR EoL Service

Ihr HPE 3PAR Spezialist

Wenn Sie einen Defekt an Ihren Storage-Systemen feststellen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Auch nach dem End of Life stellen wir unseren Service für die Wartung Ihres 3PAR Systems zur Verfügung.  Unsere Techniker helfen Ihnen bei jedem Problem kompetent weiter und das zu einem ausgezeichneten Preis. Fragen Sie nach einem Wartungsangebot und vergleichen Sie selber.

3PAR EoL Service

Migrationspfade für HPE 3PAR Systeme

Einen direkten Nachfolger für die 3PAR Storage Systeme gibt es nicht. HPE Empfiehlt allerdings diesen Upgrade Pfad.

HPE 3PAR 9000, 10000, 20000

HPE Primera

HPE 3PAR 7000, 8000

HPE Nimble Storage All Flash

HPE 3PAR Konfigurationen mit < 25 % Flash

HPE Nimble Storage
AFA/Hybrid

Wann sollte ich HPE Nimble einsetzen?

HPE Nimble Storage wurde für KMU Kunden entwickelt und bietet sowohl eine Hybrid als auch All-Flash Konfiguration an. Für 3PAR Hybrid Konfigurationen mit unter 25% SSDs Anteil, ist die Nimble Hybrid Variante für einen Umstieg der beste Kandidat. Für die 3PAR 7000 oder 8000 All-Flash Systeme eignen sich die HPE Nimble All-Flash Modelle.

Folgende Vorteile bietet HPE Nimble:

  • einfache Implementierung, Betrieb und Verwaltung
  • 99,9999% Datenverfügbarkeit durch den Einsatz von KI und HPE Infosight
  • cloudfähig und somit besonders geeignet für Hybrid-Cloud Infrastrukturen
  • ausgezeichnete Integration in VMware, Microsoft Applikationen, Oracle, Veeam und weitere Systeme
  • durch Inline-Deduplizierung und Komprimierung mit variabler Blockgrößen wird eine Datenreduktion von bis zu einem Faktor von 2,8 erreicht

Wann sollte ich HPE Primera einsetzen?

Die HPE Primera Speicherlösung wurde speziell für Kunden mit sehr hohen Anforderungen an Input/Output Operations per Second (IOPS) und Datenverfügbarkeit entwickelt. Mit bis zu 1,5 Millionen IOPS und 100% Datenverfügbarkeit ist HPE Primera das High-End Storage-System, dass die ältere Generation HPE 3PAR 9000, 10000 und 20000 ablösen soll.

Folgende Vorteile bietet HPE Pimera:

  • bis zu 1,5 Millionen IOPS bei 100% Verfügbarkeit durch den Einsatz von KI und HPE Infosight
  • unter 1ms Latenz bei einer Bandbreite von 44GB/s
  • unabhängige Skalierbarkeit von Rechenleistung und Speicher
  • Konfigurations- und Verwaltungsaufwand ist vergleichsweise niedrig

Kann Hardwarewartung 24 bei der Migration helfen?

Durch unsere langjährige Erfahrung mit HPE Storage-Lösungen können wir Sie sowohl bei der Auswahl der neueren Speicherlösungen, als auch bei der Migration unterstützen.

Holen Sie sich ein unverbindliches Angebot ein

Sie erreichen uns

  • in Deutschland: +49 89 20190324
  • in Österreich:  +43 720 775089
  • International: +49 89 20190324
  • per E-Mail: office@hardwarewartung.com

oder senden Sie uns eine Anfrage über unser Formular

Hardwarewartung 24 Team

Angebot

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Max. Dateigröße: 1 GB, Max. Dateien: 10.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.