EMC Celerra Support auch nach End of Life

Sie setzen noch EMC Celerra  und Centera als Ihr Storage-System ein und wollen sicher gehen, dass Sie trotz End of Life noch vollen Support für diese Speichersysteme haben? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Als Spezialist für EMC Celerra und Centera, mit über 300 Experten in über 40 Service-Standorten in der DACH Region können wir die Wartung für diese Speichersysteme noch mindestens 10 Jahre garantieren. Durch unsere eigenen Ersatzteillager und Logistik sind wir in der Lage europaweit innerhalb von vier Stunden mit Ersatzteilen und Techniker bei unseren Kunden vor Ort zu sein.

Unverbindlich anfragen

EMC Spezialist für Celerra und Centera

Durch Jahrzehnte lange Erfahrung wissen wir worauf es bei der Wartung Ihres EMC Storage-Systems ankommt. Profitieren Sie nicht nur von unserer Erfahrung, sondern auch von unseren ausgezeichneten Preisen. Holen Sie sich ein unverbindliches Angebot und vergleichen Sie selbst.

Unverbindlich anfragen

EMC Celerra & Centera Support: Alle Vorteile auf einen Blick

  • EMC Celerra Wartung noch bis mindestens 2025, weit über den End of Life Zeitraum hinaus

  • Rund um die Uhr Ersatzteil-Verfügbarkeit mit über 40 eigene Lagern

  • Sie erhalten online-, Telefon- und Vor-Ort-Service rund um die Uhr

  • Unsere Techniker sind in bis zu vier Stunden bei Ihnen vor Ort

  • Die garantierte Instandsetzung erfolgt in bis zu vier Stunden

  • Sparen Sie bis zu 50 Prozent Kosten ein

Diese EMC Modelle unterstützen wir

EMC Celerra – Eine kurze Historie

EMC war vor dem Merger mit Dell einer der weltweit führenden Hersteller von Speichersystemen. Eines der wichtigsten Produkte von EMC trug den Namen Celerra. Dieser kommt entweder als eigenständiger Speicher zum Einsatz oder Sie integrieren es in ein größeres System. Es eignet sich beispielsweise für die Erweiterung von Storage Arrays wie CLARiiON oder Symmetrix. Die Produktion dieses Systems erfolgte leider nur bis 2012. Bereits im Jahr zuvor brachte EMC die neue VNX-Modellreihe auf den Markt, die nicht nur Celerra, sondern auch CLARiiON ersetzen sollte.

Systeme länger betreiben heißt Kosten einsparen

Nach 2012, wo die meisten EMC Celerra Systeme End of Life gesetzt wurden, wurde die neue Hardware-Plattform EMC VNX vorgestellt, die die alten Modell von Celerra und Centera ersetzen sollten. Viele Kunden waren und sind immer noch mit den “alten” Storage Systemen sehr zufrieden und möchten diesen Hardware Lifecycle nicht durchführen. Doch durch das Risiko des fehlenden Supports durch den Hersteller, fühlen sie sich dazu gezwungen.

Für alle Kunden die diese Systeme noch betreiben und nicht auf den professionellen Support, samt vollem Ersatzteil-Service verzichten wollen, sind wir genau der richtige Partner. Wir können den Support noch mindestens bis 2025 gewährleisten.

Unverbindlich anfragen

Ihr EMC Celerra Spezialist

Wenn Sie einen Defekt an Ihren Speichersystemen feststellen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Unsere Techniker helfen Ihnen bei jedem Problem kompetent weiter und das zu einem ausgezeichneten Preis. Fragen Sie nach einem Wartungsangebot und vergleichen Sie selber.

Unverbindlich anfragen

Unsere Infrastruktur für schnelle Hilfe

Bei der Wartung von Speichersystemen sind oftmals Ersatzteile erforderlich. Wenn diese nicht zur Verfügung stehen, verzögert sich die Instandsetzung erheblich. Um nicht von anderen Zulieferern abhängig zu sein, haben wir über 40 eigene Lager in Deutschland, Österreich und Schweiz eingerichtet. Hier halten wir alle Ersatzteile bereit, die für Celerra-Systeme notwendig sind. Sie sind hier rund um die Uhr verfügbar und außerdem sorgt unsere Logistikabteilung dafür, dass sie schnell an ihrem Einsatzort eintreffen.

Wartung auch für ältere Systeme

Unser umfangreiches Lager bringt noch einen weiteren Vorteil mit sich: Wir übernehmen die Wartung auch noch lange nach dem End of Life des jeweiligen Produkts. Nachdem die Hersteller eine Serie einstellen, bieten sie in der Regel nur noch für einige Jahre weiterhin Ersatzteile dafür an. Die Wartung wird danach schwierig. Das beeinträchtigt die Reparatur der Celerra-Speichern oftmals, da diese Serie bereits 2012 eingestellt wurde. Um dennoch einen hochwertigen Wartungsservice anzubieten, halten wir auch ältere Ersatzteile in unserem Lager bereit. Bei Celerra-Speichersystemen verfügen wir mindestens bis 2025 – voraussichtlich sogar bis 2027 – über alle erforderlichen Bauteile, um die Reparaturen umgehend auszuführen.

Holen Sie sich ein unverbindliches Angebot ein

Sie erreichen uns

  • in Deutschland: +49 89 20190324
  • in Österreich:  +43 720 775089
  • International: +49 89 20190324
  • per E-Mail: office@hardwarewartung.com

oder senden Sie uns mit Hilfe des folgenden Formulars eine Nachricht.

Angebot

  • Ziehe Dateien hier her oder